25BBD50BB4774910819DB78C5F5AD164
Materialpaket

Virtuelles Wasser

Diese Seite teilen

Die Unterrichtssequenz „Virtuelles Wasser“ vermittelt den Schüler:innen wie viel virtuelles Wasser in ausgewählten Produkten steckt, welche Bedeutung dieser indirekte Wasserverbrauch hat und wie virtuelles Wasser gespart werden kann. Auf diese Weise soll ein verantwortungsbewusster und kritischer Umgang mit Ressourcen initiiert werden.

Didaktisch-methodische Hintergrundinformationen

Unterrichtsmaterialien

Arbeitsblatt

Einstieg Virtuelles Wasser

Den Schüler:innen wird exemplarisch dargelegt, wie viel virtuelles Wasser in ausgewählten Produkten steckt, welche Bedeutung dieses virtuelle Wasser mit sich bringt und wie virtuelles Wasser eingespart werden kann.
Arbeitsblatt

Virtuelles Wasser im Alltag

Den Schüler:innen informieren sich was hinter dem Begriff "virtuelles Wasser" steht und erläutern den Begriff.
Arbeitsblatt

Bedeutung von virtuellem Wasser

Den Schüler:innen wird exemplarisch dargelegt, wie viel virtuelles Wasser in ausgewählten Produkten steckt, welche Bedeutung dieses virtuelle Wasser mit sich bringt und wie virtuelles Wasser eingespart werden kann.
interaktive Übung

Erklärvideo "virtuelles Wasser" mit Quizfragen

Virtuelles Wasser ist überall in unserem Alltag versteckt. Aber was genau ist das eigentlich - virtuelles Wasser? explainity und das Mathematikum erklären, was sich dahinter verbirgt. Außerdem können die Schüler:innen anhand von Quizfragen ihr Wissen zum Thema überprüfen.

Weitere Angebote zum Thema

Farbige T-Shirts in einem Regal

Wasser im globalen Wandel

Ein Angebot vom Naturschutzzentrum Ökowerk e.V.
Wie viel Wasser gebraucht jede Person täglich in Berlin? Und wie viel „unsichtbares Wasser“ steckt in Nahrungsmitteln, Kleidung und anderen Konsumgütern? Bei diesem Workshop wird die Schonung der Ressource Wasser zum Handlungsfeld für die Schüler:innen.

Weitere Infos
Ein Junge im Einkaufswagen sitzend greift nach einem Apfel

Wie groß ist dein Wasserfußabdruck?

Ein Angebot von Weltfriedensdienst e.V.
Wie kann man wasserbewusst einkaufen und seinen Wasserfußabdruck positiv gestalten? Mit der digitalen Wasserampel findet man es heraus: Einfach die Produkte des Alltags in den Einkaufskorb legen. Die Ampelfarben zeigen, wie man seinen Konsum einordnen kann.

Zur Projektseite
Welle oben

Feedback

Liebe Lehrkräfte, ihre Meinung ist uns wichtig!

Teilen Sie bitte Ihre Ideen, Anregungen und ihr Feedback mit uns. Sie helfen uns, diese Webseite und Bildungsmaterialien zu verbessern und weiterzuentwickeln. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
welle-oben-squish

Wasser-Wissen für Ihr Fach

Liebe Lehrkräfte, für viele Ihrer Fächer bieten wir Unterrichtsmaterialien zum Thema Wasser an. Sie werden sicher fündig!
welle-unten-squish